PM vom 16.3.2014: Richterin sagt Prozess gegen Antifaschisaten vorerst ab

PM vom 16.3.2014: Richterin sagt Prozess gegen Antifaschisaten vorerst ab

Schwarzrote Hilfe Rostock
Pressemitteilung vom 16.3.2014
Richterin sagt Prozess gegen Antifaschisten vorerst ab
Ein für Dienstag am Rostocker Amtsgericht angesetzter Prozeß wegen
Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ist jetzt von Amtsrichterin
Klatte auf unbestimmte Zeit verschoben worden.
Einem 35-jährigen Rostocker wurde vorgeworfen, nach einer Protestaktion
gegen die am Universitätsplatz am 1.8.2013 mit massiver Polizeipräsenz
durchgesetzte NPD-Kundgebung bei einer Personalienkontrolle seinen
Personalausweis nicht schnell genug gezeigt zu […]

Read Article →
PM vom 7.3.2014: Überzogene Justizaktion gegen Antifaschisten nach Protest gegen NPD Bundestagswahlkampf

PM vom 7.3.2014: Überzogene Justizaktion gegen Antifaschisten nach Protest gegen NPD Bundestagswahlkampf

+++++++++Breaking News+++++++++++
++++++Prozess vorerst abgesagt+++++++++

Pressemitteilung der schwarzroten Hilfe Rostock vom 7.3.2014
Überzogene Justizaktion gegen Antifaschisten nach Protest gegen NPD
Bundestagswahlkampf
Mit repressiven Massnahmen geht die Rostocker Justiz ein weiteres Mal
gegen Antifaschisten vor.
Auf Betreiben der Rostocker Staatsanwaltschaft erließ Amtsrichterin
Klatte wegen „Widerstands gegen die Staatsgewalt” einen Strafbefehl über
30 Tagessätze gegen einen Aktivisten. Sie wirft ihm vor, sich geweigert
zu haben, bei einer […]

Read Article →